Umbau eines Möbelhauses in ein Fitnessstudio im Obergeschoss und zwei Geschäftseinheiten im Erdgeschoss. Umbau der gesamten inneren Grundrißaufteilung sowie dem Öffnen der Fassaden mittels Einbau von großflächigen Fensterelementen. Ausbau der Räumlichkeiten einschl. der Bodenbeläge, Einbau der Heizungsanlage sowie Elektro- und Datenverkabelung. Errichtung einer Brandmeldeanlage einschl. aller Nebenarbeiten.

Größe : Geschäftsfläche: 7000,00 m²

Besonderheiten: Bauen im Bestand